Willkommen beim Turnverein Heddesdorf!

Wir freuen uns sehr, Sie auf unseren Internetseiten begrüßen zu dürfen und möchten Ihnen hier unseren Verein in seinen vielen Facetten vorstellen. Hinter dem traditionsreichen Namen – Turnverein Heddesdorf 1877 e.V. – verbirgt sich ein moderner Turnverein mit einem breit gefächerten Leistungsspektrum.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Wir machen Ferien

Mitteilung der Geschäftsstelle - 26.06.2017

Da die Schulturnhallen in den Sommerferien geschlossen sind (03.07. bis 11.08.) finden während dieser Zeit dort keine Kurse statt.
Das Vorbereitungstraining für das Deutsche Sportabzeichen läuft jedoch auch während der Sommerferien weiter.

In der Zeit vom 03. bis 21. Juli 2017 werden in der Vereinsturnhalle folgende Kurse angeboten:

Aerobic (Stephanie Meilick) wird aus der Raiffeisenturnhalle in die Vereinsturnhalle verlegt, allerdings auf den Dienstag. Uhrzeit bleibt.
Bodystyling donnerstags (Stephanie Meilick)
Daniel Kappel Riege donnerstags (Peter Dinkel)

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Hatha Yoga - Wohltat für Körper, Geist und Seele

Mitteilung der Geschäftsstelle - 10.07.2017

Am 12. September 2017 startet beim TV Heddesdorf ein Hatha-Yoga Kurs, der von Frau Judith Gilg, Physiotherapeutin und Yogalehrerin, geleitet wird.

In diesem Yoga Kurs sind Elemente des Faszien-Yoga enthalten. Faszien sind unser Bindegewebe und umhüllen und verbinden alle Muskeln, Organe, Nerven und vieles mehr. Da ein gesundes Bindegewebe die Kraft besser aufnehmen und übertragen kann, ist es wichtig, dass das Bindegewebe (die Faszien) geschmeidig bleibt. Mit fließenden Bewegungen, die lange gehalten werden, werden die Muskeln und das Bindegewebe gedehnt und so Verspannungen und Verklebungen gelöst. Die Beweglichkeit wird gefördert, die Körperhaltung verbessert und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ostalgie-Party beim Turnverein Heddesdorf

Bericht von Ralf Seemann - 26.06.2017

Sommerfest TVHUnter dem Motto „Ostalgie-Party“ feierte der Turnverein Heddesdorf 1877 e.V. sein alljährliches Sommerfest auf dem Vereinsgelände in der Bürgermeister-Bidgenbach-Straße.

Mit über 120 Gästen war das mittlerweile traditionelle Fest wieder sehr gut besucht und das diesjährige Motto fand viel Zuspruch seitens der Besucher. Das Organisationsteam hatte bereits bei der Dekoration ganze Arbeit geleistet und das Gelände mit Flaggen und Motivationsplakaten der früheren DDR, sowie selbst gebastelten Kreppblumen und Girlanden geschmückt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Erfolgreiche Internationale Deutsche Meisterschaften der WKU

Bericht von Oliver Mainusch, 23.06.2017

DSC05587Die Internationale Deutsche Meiserschaft der WKU, oder auch bekannt als Battle of the Hunsrück, glich eher schon einer Weltmeisterschaft. 20 Nationen folgten der Einladung sich mit den Besten zu messen. Mit knapp 1500 Starts gelang es dem Veranstalter einen neuen Rekord aufzustellen.

Für die junge Mannschaft des TV-Heddesdorf war es schon ein Erlebnis so viele Kämpfer zu sehen und erleben zu können. Mit gut 300 Starts waren die Formenklassen überaus gut gefüllt und bekannte Größen ließen schon erahnen, dass man einiges geboten bekommen würde.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kung Fu Wettkampfgruppe erkämpft viele Medaillen bei der WKU Europa Meisterschaft

Bericht von Oliver Mainusch - 30.05.2017

EMTeam1Man konnte schon im Vorfeld dem TVH Team anmerken, dass die Spannung und die Vorfreude riesengroß sein musste. Für den Großteil des Teams war es die erste Auslandsreise, um an einem Turnier teilzunehmen. In diesem Fall war es schon direkt ein so großes Turnier, die WKU Europa Meisterschaft in Liberec in der Tschechoslowakei. In einem Land, in dem Eishockey eine große Bedeutung hat, war es um so eindrucksvoller für alle, dass diese EM in einem Eishockey Stadion stattfand. Schon am Vortag des Wettkampfes konnten wir uns von der eindrucksvollen Halle überzeugen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Einladung zum großen Sommerfest unter dem Motto 'Ostalgie-Party'

Mitteilung der Geschäftsstelle - 12.05.2017

Flyer Entwurf 01Das Sommerfest geht in die nächste Runde. Verbringen Sie mit uns ein paar schöne Stunden auf unserer Ostalgie-Party. Denn unter diesem Motto startet das Sommerfest am Samstag, den 24. Juni 2017 ab 18.00 Uhr auf dem Vereinsgelände in der Bgm. Bidgenbachstr. 11 in Neuwied-Heddesdorf.

Da bei einer richtigen Ostalgie-Party ein ‚Schallplatten-Unterhalter’ nicht fehlen darf, haben wir diesen extra für das Fest engagiert. Darüber hinaus wird es viele typische Leckereien aus dem ‚ehemaligen Osten’ geben und Annette Schmeel wird mit ihren Helfern für die Gäste die besten ‚West Cocktails’ kreieren.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Vorbereitungstraining für das Deutsche Sportabzeichen beginnt

Mitteilung der Geschäftsstelle - 04.05.2017

Der TV Heddesdorf startet am 05. Mai mit dem Vorbereitungstraining für das Deutsche Sportabzeichen. Immer freitags, in der Zeit von 17.30 bis 19.30 Uhr können sich auch Nichtmitglieder kostenlos im Rhein-Wied-Stadion auf die Abnahme vorbereiten. Am Freitag, den 12. Mai 2017 findet das Training aufgrund einer Veranstaltung im Rhein-Wied-Stadion jedoch nicht statt.

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Ganz gleich wie fit und in welchem Alter Sie sind – die Leistungsanforderungen sind zu schaffen. Denn sie richten sich nach dem jeweiligen Alter und sind für Frauen und Männer unterschiedlich festgelegt. Auch Kinder ab dem 6. Lebensjahr können das Deutsche Sportabzeichen ablegen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Frühjahrswanderung am Sonntag, den 30.04.2017

Bericht von Walter Kühlborn - 11.04.2017

Hallo Wanderfreunde,

BD9F315Bam Sonntag, den 30.04.2017 findet die diesjährige Frühjahrswanderung des TV-Heddesdorf statt.
Diesmal ein besonderes Schmankerl. Die Traumschleife „ELFENLAY“ in Boppard, die mit einem Rundweg von ca. 10 Kilometer zum RheinBurgenWeg gehört.

Treffpunkt ist um 09.15 Uhr am Bahnhof Neuwied auf Gleis 1 am Kartenautomaten. Die Zugfahrt geht über Koblenz nach Boppard.

Weiterlesen

Drucken E-Mail